Vhi rassezuchtverein's Webseite

VHI-Rassezuchtverein

15.April 2022

 

VHI e.V. Klubsieger

 


 

Jedes Mitglied/Züchter hat die Möglichkeit ab dem 01.01.2023 Jährlich den

Titel „Klubsieger“ für das Vorjahr zu beantragen.

Stichtag ist der 31.12. des Vorjahres und Einsendeschluß der 06.01. des Folgejahres.

 

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit 365 Tage Ausstellungstitel, Championate, Arbeitsprüfungen und

Wettkampftitel zu sammeln (Vereinsunabhängig).

 

Deine Ergebnisse sendest du bis spätestens zum 06.01. des darauffolgenden Jahres an den

V.H.I. wo die Ergebnisse gesichtet und ausgewertet werden.

Ausstellungstitel zählen ab der Babyklasse.

 

Den Titel Klubsieger vergeben wir in folgenden Kategorien:

 

-Hunde unter 45 cm (Rüde / Hündin)

 

-Hunde über 45 cm ( Rüde / Hündin)

 

-Gebrauchshunde (Rüde / Hündin),

  • Deutscher Schäferhund.

  • Bernhardiner.

  • Dobermann.

  • Belgischer Schäferhund.

  • Riesenschnauzer.

  • Rottweiler.

  • Tschechoslowakischer Wolfshund.

  • Landseer.


 


 


 

Voraussetzungen dafür sind:

 

-Eingetragenes Mitglied/Züchter beim V.H.I.

-Mindestalter Hund 12 Monate

-Vollständige Ahnentafel

-Gebrauchshunde mit Nachweis einer Arbeitsprüfung


 

Die Klubsieger erhalten eine Urkunde und einen Pokal/Schleife, ebenfalls werden bekommen die                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                   

Klubsieger die Möglichkeit sich und ihre Rasse in einem Portrait auf der V.H.I Seite vorzustellen.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern maximalen Erfolg.

 

 

 


 

14.April 2022

Liebe Mitglieder des VHI e.V., Züchterkollegen und Aussteller

Die letzten 2 Jahre waren für alle nicht einfach.

Trotzdem hat jeder von uns versucht seine Ziele zu erreichen.

Wir möchten die Anstrengungen der Mitglieder belohnen und haben uns einige Neuerungen überlegt.

Beginnen möchten wir jetzt im April mit einer Zugabe zur Zuchttauglichkeit und zur ZTP.

Wir bieten jedem eingetragenen Mitglied/Züchter sowie Nichtmitglieder die beim VHI ihre ZTP machen, ein Zertifikat inkl.Prüfsiegel sowie Schleife/Medaillie zur erworbenen Zuchttauglichkeitsprüfung zu bekommen. Das Zertifikat enthält ebenfals eine Wertnote die sich nach der ZTP Auswertung richtet.

Als kleines Extra bieten wir euch im April,passend zu Ostern, eine Vergünstigung von 5€ auf den Antrag einer Zertifizierung an.

Die Anforderungen für die Beantragung ist eine gültige Auswertung eines Zuchtrichters, Zuchtwartes oder Tierarztes, eine gültige Ahnentafel sowie die Nachweise aller zur Zucht notwendigen Untersuchungen (rassespezifisch).

Die Zertifizierung werden wir künftig beibehalten.

Die Urkunden/Zertifikate können ausgesucht werden.

Es werden verschiedene Modelle zur Verfügung stehen.